Sie sind hier: Home
Donnerstag, 19. September 2019

Am 19.9.19 WUFV lädt zum 9. Unternehmertreffen in daslagerhaus ein ...

Der 19.9.19 – ein Datum, das man sich gut merken kann und das sich alle Viernheimer Gewerbetreibenden, Unternehmer und Freiberufler schon mal in den Terminkalender eintragen sollten. Zum 9. Mal steigt an diesem Donnerstag im September ab 18.00 Uhr nämlich das After-Work-Unternehmertreffen der Initiative „WIR UNTERNEHMEN FÜR VIERNHEIM“ (WUFV).

„DESIGN TRIFFT DIGITALISIERUNG ...“

Liebe Viernheimer Unternehmerinnen
und Unternehmer,

wie schnell ist doch ein Jahr vergangen …

Dem Team von WIR UNTERNEHMEN FÜR VIERNHEIM (WUFV) ist es bei der neunten Auflage der Veranstaltung wieder gelungen, eine attraktive Location und einen spannenden Impulsvortrag zu organisieren.

In diesem Jahr stellt uns die Firma daslagerhaus ihre Räumlichkeiten in der Heidelberger Straße zur Verfügung und Nils Assmann wird zum Thema „Künstliche Intelligenz und Digitalisierung“
referieren. Ein Megathema, mit dem wir alle in unserem täglichen Leben konfrontiert werden.

Zu unserem 9. After-Work-Unternehmertreffen laden wir die Verantwortlichen aus kleinen, mittleren und großen Viernheimer Unternehmen, Handwerker, Dienstleister und Freiberufler ganz herzlich ein, um in zwangloser Atmosphäre Erfahrungen auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen.

Für Speis und Trank ist wie immer bestens gesorgt, ebenso für ein sehr abwechslungsreiches Rahmenprogramm.

Wie in den vergangenen acht Jahren wollen wir nach dem Motto „Ein guter Gedanke macht froh, erst recht eine gute Tat“ Spenden für eine soziale Einrichtung sammeln und wir haben dafür diesmal das Hospiz Schwester Paterna in Viernheim ausgewählt. Dort werden viele Menschen auf ihrem letzten Lebensweg begleitet und es ist damit eine unschätzbar wertvolle Einrichtung.

Es wäre schön, wenn wir auch Sie an diesem Abend begrüßen
dürften. Wir freuen uns auf Sie!

Bitte melden Sie sich möglichst bald an.
Für die Initiative
Wolfgang Hofmann

Anmeldung bis 12. September 2019

    © Martin Neudörfer, fresh-fotostudio
    Wolfgang Hofmann, Sprecher der WUFV-Vorbereitungsgruppe
    © Martin Neudörfer, fresh-fotostudio