Sie sind hier: Historie / 14.10.2015 Viernheim24 - Viernheimer Weihnachtsbaum
Donnerstag, 14. November 2019

Aktion „Viernheimer Weihnachtsbaum“: Verteilung der Wunschzettel beginnt

 

Von: Daniel Klier  –  Bis Weihnachten sind es zwar noch einige Wochen hin, doch die von der Initiative „Wir Unternehmen für Viernheim“ (WUfV) gegründete Aktion „Viernheimer Weihnachtsbaum“ läuft schon auf Hochtouren. So überreichten die Verantwortlichen am Mittwochmittag die Wunschzettel an das Katholische Sozialzentrum und an den Jobcenter. Die beiden Einrichtungen verteilen in diesen Tagen die Karten an sozial benachteiligte Familien, die Kinder zwischen vier und 16 Jahren haben. Spätestens bis 13. November müssen die Zettel mit den jeweiligen Herzenswünschen wieder bei den Stellen zurückgegeben werden.

Bereits zum 4. Mal organisiert die WUfV-Gruppe die Aktion, mit der schon über 550 Kinderaugen zum Strahlen gebracht wurden. Auch 2015 möchten die Beteiligten 200 Kinder und Jugendliche glücklich machen. Ab dem 26. November können Privatpersonen und Unternehmen ein oder mehrere Wünsche vom großen Christbaum in der Sparkassen-Hauptfiliale abhängen und das entsprechende Geschenk besorgen und verpacken. In einer kleinen Feier Mitte Dezember wird Gemeindereferent Herbert Kohl mehrere Lieder singen und die Geschenke werden an die vielen Kinder überreicht. Ganz wichtig bei der Aktion ist, dass diese mit einer strengen Anonymität verbunden ist.

Der Zeitplan für die Weihnachtsbaum-Aktion lautet wie folgt: Bis spätestens 13. November müssen die Karten bei den Stellen eingetroffen sein. „Es ist aber zu beachten, dass Wünsche nach Pistolen, Kleidung, Haustiere oder Prepaid-Karten beispielsweise, nicht erfüllt werden. Der Wert sollte die Grenze von 30 Euro nicht überschreien“, so die WUfV-Mitglieder. Ein großer Weihnachtsbaum wird am 26. November in der Hauptfiliale der Sparkasse Starkenburg aufgestellt. An diesen hängen anschließend die vielen Karten mit den Wünschen. Alle liebevoll verpackten Geschenke sind bis spätestens 11. Dezember in der Filiale wieder abzugeben.

Ausführliche Informationen zur Aktion
„Viernheimer Weihnachtsbaum“ finden Sie hier.